BC Uto 2 - BC Uster

Nervenstärke zeigte in diesem Spiel die gesamte Mannschaft - wir konnten diesmal gleich alle 3 Spiele über drei Sätze gewinnen!
Stark begannen Brigitte und Leandra mit einem klaren 2-Satz Sieg im Damendoppel. Es folgten Christian (nach erfolgreichem Papi-Kind-Tag) und Peter nach verschlafenem 1. Satz im Herrendoppel mit schliesslich richtiger Taktik gegen ein unausgewogenes A3/C2 Doppel. Leandra gewann den ersten Satz gegen die entnervte Nummer 1 von Uster, der 2. ging allerdings knapp verloren ... Resumee: wieder ging ein 3-Satz Krimi an unsere mir scheint nervenstärkste Spielerin. Langsamer gings bei Peter nach sicher gewonnenem 1. Satz und unnötig verlorenem 2. spielte er schliesslich den 3. trocken mit ausgeschaltetem Kopf herunter. Damit waren 4 Punkte und der doch überraschende Sieg gegen den Tabellenführer gesichert. Thomas spielte darauf ein passables Einzel, das zwar verloren ging aber sich ideal zum Aufwärmen fürs Mixed herausstellte. Christian musste in seinem Einzel leider doch der fehlenden Matchpraxis Tribut zollen, zeigte aber doch phasenweise, was möglich wäre. Den Abschluss aber konnte das Mixed mit Brigitte und Thomas zeigen: nach einer taktischen Meisterleistung konnten sie die etwas schwächere Dame so gezielt unter Druck setzen, dass dieses Spiel  doch  etwas überraschend klar in 2 Sätzen gewonnen wurde. Als Krönung konnten wir dann auch noch Sepp als frischgebackenen Vater unter uns begrüssen und anschliessend gleich aus mehreren Gründen anstossen.

Gruss, Peter